Kurze Vorweihnachtszeit und Einsiedlerplätzchen

IMG_5841

Wenn man  – wie ich- seit Anfang November fast jeden Abend Päckchen und Pakete einpackt, fliegt die Vorweihnachtszeit schnell wie ein Wimpernschlag vorbei. Bei uns gab es die üblichen Plätzchen wie Spitzbuben, Nougatherzen und Zimtsterne. und dann hatte ich noch Lust auf ein paar Einsiedlerplätzchen nach dem Rezept von „Tante Jutta“, die auch gut in die Winterzeit nach Weihnachten passen:Zutaten Einsiedler

  • Den Backofen auf  200°C vorheizen!
  • Butter und Zucker schaumig rühren, die Eier hinzufügen!
  • Mehl mit dem Backpulver mischen und zusammen mit allen anderen Zutaten unterrühren!
  • Mit kleinen Löffeln- wer hat mit langen Stielen – kleine Berge auf Backpapier setzen
  • Im Backofen rund 10 Minuten goldbraun werden lassen!

IMG_5866