Kürbis- Relish im November

Nach den zusätzlichen Sommertagen im November- man konnte schon morgens beim Tee mit Buch oder Zeitung draußen sitzen – hat uns jetzt das übliche triste Novemberwetter eingeholt. Endlich Zeit die Lichterketten und den weihnachtlichen Fensterschmuck zu überprüfen.

IMG_9470xxsAber zuerst gibt es noch ein Rezept für ein Kürbis- Relish.

Kürbis- Relish- Zutaten

  • 700 g Zwiebeln würfeln und weichkneten, 5 EL Kräutersalz dazugeben, mischen und eine ½ Stunde stehen lassen, anschließend das Wasser abgießen.
  • Inzwischen das andere Gemüse vorbereiten. 2 kg Kürbis sowie rote und Paprika kleinschneiden und in einen Topf geben.

IMG_Kleingeschnittene Kürbisse xxs

  • Alle Zutaten und Gewürze dazugeben und aufkochen lassen, eventuell mit etwas
    Pul biber oder Chilischoten abschmecken!
  • 6 EL Speisestärke mit Wasser anrühren und zuletzt hinzufügen.
  • Noch heiß in Gläser füllen, eventuell einkochen bzw. Twist- off Gläser verwenden und ca. 2 Minuten auf dem Deckel stehen lassen.

Im Glas xxs

Lässt sich auch gut mit Zucchinis statt Kürbissen zubereiten und schmeckt besonders lecker zu Reisgerichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.