Bilder aufhängen

Bilder aufhängen

Nach dem Weihnachtsfest haben wir es noch etwas wohnlicher gemacht.

Der Abfall in der Garage (Pappkartons vom Umzug, Verpackung der Türen, Zargen, usw) wurde weggefahren – wir hatten einen ganzen Hänger voll mit Papier.

Wir haben unsere Bilderrahmen aufgehängt, das Bett aus der alten Wohnung wurde umgezogen und die Küche vollständig eingeräumt.
In der alten Wohnung steht jetzt nur noch unsere Küche, die wollen wir in die Garage packen, sobald diese gestrichen ist.

Aus der alten Tischplatte ist auch wieder ein Tisch für Elas PC geworden.

Nahezu alle Kartons sind ausgeräumt.

Wir fiebern der ersten Hausparty entgegen: Silvester ist Hauseinweihung angesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.