Kurzfassung März

Bild

 

Zur Geburtstagsfeier brachten unsere Gäste am Wochenende auch den ein oder anderen unerwünschten Keim mit und so ergab es sich, dass alle- nein nur fast alle- nacheinander und gleichzeitig an Magen – und Darmseuche litten.Enkelbild 0356_1Aber dann endlich war das Wetter passend und die Ostereier konnten im Garten aufgehängt werden. In der Scheune wartete ein leerer Container auf die Füllung.

Voller Container 0471

Geschafft! Alles aufgeräumt und endlich Zeit für kleine Kuchen wie diese Variation der fruchtigen Möhrenschnitten.

Etwas verziert 0506…und wieder Zeit für den Garten, denn der Frühling kommt mit großen Schritten.

Krokus 0401

Kleine Apfelmustorte

Bild

Wir hatten jede Menge Frühäpfel im Garten. Die meisten wanderten in den Kompost, einige konnten wir abgeben und aus einigen wurde hausgemachter Apfelbrei. Da die Kinder nicht gerne Apfelmus essen, habe ich nach einem Kuchenrezept gesucht, bei dem das Obst sich mit Sahne und Kuchen zu einem besonderen Geschmackserlebnis verbindet. Im „Landfrauen BACKEN“ bin ich fündig geworden. Leicht abgewandelt ist hier mein Rezept:

Apfelmusrezeptzutaten Zubereitung:

  • Backpapier auf ein Backblech legen, Backrahmen auf das größtmögliche Format zusammenstecken und den unteren Rand leicht einfetten.
  • Den Backofen auf 180 °C, bei Heißluft nur auf 160 °C vorheizen
  • Mehl und Backpulver mischen, Margarine geschmeidig rühren, Zucker, Vanille und Salz unterrühren. Anschließend die Eier einzeln unterrühren, sodass jeweils eine gebundene Masse entsteht, bevor das nächste Ei hinzugefügt wird. Das Mehlgemisch in zwei Portionen auf den Teig sieben und ebenfalls unterrühren. In die vorbereitete Form geben und ca. 17- 20 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • Den Kuchen in gleichgroße Viertel schneiden, auf die Kuchenplatte legen und mit einem Drittel des Apfelmuses bestreichen, das nächste Viertel auflegen, mit Apfelmus bestreichen, usw.IMG_8314

 

 

 

 

 

 

 

IMG_8315

  •  Die Mandelstifte leicht rösten und abkühlen lassen.
  • Alle Böden leicht aufeinander drücken. Dann die Sahne mit Zucker und eventuell etwas Zimt aufschlagen, den Schmand unterrühren. Den letzten Boden und die Ränder mit der Sahne- Schmandmischung bestreichen. Alle Seiten mit den Mandelstiften verzieren.

IMG_8319Lässt sich gut vorbereiten und schmeckt am zweiten Tag noch besser.

Bunte Kuchen braucht das Land

Bild

Typisch für meinen Geburtstag und den Sommeranfang sind tausende, duftende Rosenblüten. Es gibt frische, leckere, einheimische Erdbeeren und auch noch Rhabarber zum Genießen und natürlich Spargel.

Blümchendeko 16214

 

Am Sonntag haben wir daher zum Geburtstagsbrunch nach R. eingeladen. Eigentlich hatte ich schon ausreichend Kuchen wie die traditionelle Erdbeerbiskuitrolle oder einen schnellen Rhabarberkuchen mit Baiserhaube sowie die Dreitagestorte mit Sauerkirschen gebacken, aber die jungen Leute meinten, da fehle noch was Buntes.

Bunter Kuchen 4

Alles lecker und mächtig! Dass wir so jede Menge Reste für die Schule,

Im Kühlschrank 1

für die Kühlung, die Nachbarn usw.,usw.

IMG_6319

 wieder mitnehmen mussten,war ja schon vorher klar.

Bilder  neues Objektiv 6301

…und über das Wetter am Sommeranfang sprechen wir auch nicht!