Fast wie Sommer und trotzdem Eierlikörwaffeln

Seit ein paar Tagen ist es schon fast so warm wie im Sommer. Zwar blühen noch die letzten Tulpen,

IMG_3722aber auch der Raps ist aufgeblüht

IMG_3758

und die Hunde flitzen wild über die Wege.

und los 3632Es wird auch Zeit, den selbstgemachten Eierlikör zu verarbeiten. Natürlich bieten sich hierzu belgischen Waffeln mit Eiscreme und Sahne an.

Zutaten belgische EierlikörWaffeln

    • Butter mit Zucker, Vanille und Salz mit dem Handmixer schaumig rühren.

    • Nacheinander die Eier und das Mehl mit dem Backpulver mischen und gesiebt unterrühren.

    • Die Flüssigkeiten zugeben und kurz verrühren. Vorsicht, spritzt anfangs leicht.

    • Das Waffeleisen anheizen und mit etwas Öl bestreichen.Wenn das grüne Lämpchen aufleuchtet, den Teig mit einer kleinen Kelle einfüllen und wie immer knusprig braun backen- jedoch diesmal mit Eiscreme und Sahne servieren.

      Der Eierlikör schmeckt nicht vor. Man kann stattdessen aber auch Buttermilch verwenden.

Waffel mit Eis